Namen übersetzen

Wird ein bestimmtes Wort oder kurze Sätze in Thai oder Deutsch gesucht, die Lautschrift von TH in D. Was sage ich z.B. im Hotel, beim Einkaufen usw. All das wird hier gepostet. (Keine Übersetzungen von Dokumenten jeder Art)

Moderator: Rolf K.

Namen übersetzen

Beitragvon Cristin91 » 29.06.2014, 16:51

Hallo Zusammen :)

Könnte mir bitte jemand diese beiden Namen in die Thai Schrift übersetzen.

Alisha / Dario

Würde mir gerne die Namen meiner Geschwister tattoowieren lassen.

Danke für eure Hilfe :)
Cristin91
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2014, 16:46

Re: Namen übersetzen

Beitragvon Rolf K. » 05.07.2014, 18:55

Alisha - อะลิซะ
Dario - ดะริโอ

Wird bei Alisha das h in der Aussprache mitbetont ?
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Re: Namen übersetzen

Beitragvon Cristin91 » 07.07.2014, 06:09

Hallo Rolf :)

Ja Alisha spricht man aus wie Alischa :)

Danke für die Übersetzung!
Cristin91
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2014, 16:46

Re: Namen übersetzen

Beitragvon pi_koen » 07.07.2014, 09:02

Langes oder kurzes i
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Re: Namen übersetzen

Beitragvon Cristin91 » 07.07.2014, 13:33

Hallo pi_koen

ein kurzes "i" :)
Cristin91
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2014, 16:46

Re: Namen übersetzen

Beitragvon Rolf K. » 07.07.2014, 14:14

Cristin91 hat geschrieben:... spricht man aus wie Alischa


Hi Cristin

Das Problem ist, dass es im Thailändischen kein sch gibt. Weder in der Aussprache noch in der Schrift. Für ein Wort oder Namen könnte man meistens unterschiedliche Schreibweisen verwenden. In der Regel sind diese aber nicht korrekt nach der deutschen Aussprache. Meine Schreibweise oben
Alisha - อะลิซะ

bezieht sich auf die Aussprache -> A-li-sa = อะ-ลิ-ซะ. Da der Name aber A- li-scha gesprochen wird, wird keine korrekte Aussprache über die Schrift möglich sein. Thailänder (auch Ausländer) neigen dazu dann den Konsonant zu verwenden, der wie "tsch" gesprochen wird. Der Name würde dann อะ-ลิ-ชะ geschrieben und gesprochen Alitscha (A-li-tscha), was ja auch nicht richtig ist. Dennoch würde ich dann auch auf อะ-ลิ-ชะ (A-li-tscha) tendieren, da es sich doch noch besser nach Alischa anhört als Alisa.

Bei Dario müsste ich wissen, ob es sich um einen italienischen oder spanischen Namen handelt. Denn Dario wird im italienischen mit langen a und im spanischen mit kurzen a gesprochen, denentsprechend dann ein langes bzw kurzes A.
Also Dario:
ดะริโอ = spanische Aussprache
ดาริโอ = italienische Aussprache

Da-ri-o (Silbentrennung nach Duden) wird doch Da-ri-jo gesprochen, richtig? Könnte man dann auchดะริโย (Da-ri-jo) in Thai schreiben. Nur die Frage noch: italienischer oder spanischer Herkunft ?



PS
Mit meiner Schreibweise richte ich mich nach dem deutschen Aussprache-Duden und nehme genau die entsprechenden thailändischen Buchstaben. Der Name Alisha steht direkt nicht drin, aber andere Wörter, die ähnlich sind. Aber eins zu eins korrekte Namens bzw. Wörterübersetzungen in der Schrift sind oftmals gar nicht möglich, da die Sprachen zu verschieden sind. Daher kann man Thailändich auch nur "Sinngemäß" übersetzen.
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau


Zurück zu การแปล - Übersetzungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron