Hauptwort - คำนาม

Das Wie und Warum... Für Fragen und den Meinungsaustausch über die Rechtschreibung und Leseregeln

Moderator: Rolf K.

Hauptwort - คำนาม

Beitragvon Rolf K. » 02.06.2007, 20:24

Ich habe in der Ueberschrift "Hauptwort" gewaehlt, da ich mal etwas ueber die Bedeutung und die Unterschiede von kham naam schreiben moechte. Ziel des ganzen ist es auch, den Satzbau aus der Sicht der Grammatik zu erklaeren. Jeder ist natuerlich eingeladen seine eigene Erfahrungen und Meinungen dazu beizutragen.

คำนาม, sprich: kham naam, kommt aus dem Pali und bedeutet: Der Name

คำนาม unterteilt man in fuenf Untergruppen.

    สามานยนาม
    วิสามานยนาม
    สมุหนาม
    ลักษณนาม
    อาการนาม


Fortsetzung folgt.....
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Beitragvon Rolf K. » 05.06.2007, 18:54

Allgemein gesehen gibt es zwei Arten von Hauptwoerter:

สิ่งที่มีรูป - sing thii mii ruub - Das ist alles was aus fester Materie ist, wie zum Beispiel: Personen, Strassen, Haeuser, Tiere usw.
สิ่งที่ไม่ี่มีรูป - sing thii mai mii ruub - Alle Hauptwoerter die keine feste Materie haben, wie zum Beispiel: Zeit, Geist, Macht, Jahr usw.
Die ersten zwei der oben genannten fuenf Arten der Hauptwoerter gehoeren zwar zusammen, bzw. haben die selbe Art der Hauptwoerter, haben aber doch einen kleinen Unterschied.

สามานยนาม
saa-maan-ja-naam. Heissen die allgemeine Hauptwoerter, z.B. Stadt, Land, Wind, Zeit.....also alles was unter den Begriff Hauptwort faellt. Diese Hauptwortgruppe kennt noch zwei Arten.
    1. Zum einen:
    Zum Beispiel Person oder Vogel.....
    Die Person ist eine allgemeine Bezeichnung, da kann jeder Mensch irgendeiner Nation gemeint sein. Ebenso der Vogel. Man weiss nicht, welcher Vogel gemeint ist. Diese Woerter kann man สามานยนามใหญ่ saa-maan-ja-naam jai nennen.

    2. Zum anderen:
    Wenn man wissen will, welche Person, bzw Vogel gemeint ist, nennt man dies สามานยนามย่อย saa-maan-ja-naam joi. Das waere bei der Person zum Beispiel. Der Deutsche, der Asiate usw. Auch die Lieblingsbezeichnung "Farang" gehoert dazu, da dieser ja eine bestimmte "Gruppe" des Allgemeinwortes Rerson bezeichnet. Beim Vogel waere das z.B. Der Adler oder der Papagei.



วิสามานยนาม
wi-saa-maan-ja-naam. Das sind diese Hauptwoerter, die einen bestimmten Namen haben, sodass man genau weiss, was oder wer gemeint ist. Zum Beispiel: Der Kevin. Kevin bezeichnet einen bestimmte Person. Mann weis, wer gemeint ist. Oder Sonntag. Das Hauptwort Sonntag bezeichnet einen bestimmten Tag in der Woche...usw. วิสามานยนาม sind also die Namen immer nur einer Person, einer Strasse, eines Vogels oder einer Gruppe. usw.

Nochmal im Ueberblick:

สามานยนาม sind z.B. Mensch - Tier
    สามานยนามใหญ่ sind z.B. Mensch - Vogel
    สามานยนามย่อย sind z.B. Deutscher - Adler

วิสามานยนาม sind z.B. Kevin - Max (wenn der Adler einen Namen hat. In diesem Beispiel heisst er mal Max)



Fortsetzung folgt mit สมุหนาม
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Beitragvon polerio » 28.06.2007, 21:50

! :D
Benutzeravatar
polerio
Diamond-Member
 
Beiträge: 667
Registriert: 10.12.2006, 14:45
Wohnort: Bundesdorf Bonn-zai

Beitragvon Rolf K. » 13.08.2007, 20:22

สมุหนาม
sprich: sa-mu-ha naam. Thai-Lautschrift: สะหฺมุหะนาม

Dies ist eine Hauptwortgruppe die, vom Sinn her, eine Art "Klassifikator" sind, wie man es von den ลักษณนาม kennt. Diese hier bezeichnen aber keine einzelne Personen/Sachen, sondern stehen fuer eine Gruppe, Herde, also fuer Dinge oder Lebewesen aus der Hauptwortgruppe สามานยนาม und วิสามานยนาม (siehe oben), die in Scharen/Gruppen auftreten.
Zum Beispiel...

...bei (sehr) vielen Soldaten, die zusammen durch die Gegend laufen, sagt man: กอง
กองทหารวิ่งหนี = die Soldaten hauen ab.
...bei vielen Elefanten sagt man: โขลง
โขลงช้างเดินตามถนน = die Elefanten laufen die Strasse entlang.
...bei Schulen sagt man: โรงเรียน
โรงเรียนต้องการนักเรียนที่ดี = die Schulen brauchen gute Schueler.

Uebersicht noch mal einige Woerter aus dieser Gruppe:

กอง - gebraucht bei: Armee, Soldaten, Personen (= Arbeitskolegen), Steine, Sand....
พ่วก , เหล่า - gebraucht bei: Personen/Tiere/Gegenstaende die zusammen sind und zur gleichen Art gehoeren.
หมวด - gebraucht bei: Personen/Tiere/Gegenstaende die sich aufteilen/trennen lassen.
หมู่ - gebraucht bei. Personen/Tiere/Gegenstaende die zur gleichen Gruppe gehoeren.
ฝูง - gebraucht bei: Tieren der gleichen Art und Gruppe (auch bei Personen).
คณะ - gebraucht bei: Personen, die z.B. im Buero die gleiche Arbeit machen (Lehrerschaft einer Schule zum Beispiel).
นิกาย - gebraucht bei: Moenchen oder Geistliche.
โรง - gebraucht bei: Theater, Film.
วง - gebraucht bei: Mannschaften, wie z.B Fussball, Musikbands.
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Beitragvon Schnorchel » 12.08.2010, 12:27

Hallo Rolf,
Wann kommt denn die Erklärung zu อาการนาม? Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung! :D
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok


Zurück zu ไวยากรณ์ - Die Grammatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron