phom oder tschan

Hier werden - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Wörter oder Phrasen erklärt. Unter welchen Voraussetzungen wird ein bestimmtes Wort benutzt? Was bedeuten die sog. Partikeln, die eigentlich unübersetzbar sind und doch so zahleich in der Thai-Sprache verwendet werden?

phom oder tschan

Beitragvon pokgetbuk » 02.05.2010, 15:57

Ein befreundeter Thai hat mir gesagt, dass wenn ich mit ihm spreche, ich tschan sagen soll. Wenn ich ihn nicht kennen würde, sollte ich phom sagen. Ich dachte eigentlich, dass Männer immer phom sagen, aber anscheinend ist dass komplizierter. Gibt es eine Regel für 'ich'?
pokgetbuk
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.05.2010, 09:57

Beitragvon pi_koen » 02.05.2010, 16:11

er bietet dir das du an ฉัน
wird benutzt bei größerer vertrautheit
ผม ist immer die höflichere variante

anstatt ผม oder ฉัน kannst du auch deinen namen sagen oder
พี่ falls du älter bist z.B
ich muss gehen
ich ผมต้องไปแล้ว
ich ฉ้นต้องไปแล้ว
älter พี่ต้องไปแล้ว
jünger น้องต้องไปแล้ว
name michaelต้องไปแล้ว

nicht khrab ครับ vergessen
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W


Zurück zu การอธิบายคำ - Detail-Erklärungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron